Stefan Dittli 

Komponist Filmmusik 

"Da war diese erfrischende Resonanz zur eigenen Biografie bei bestimmten Szenen im Film, in denen ich mich irgendwie verstanden fühlte.
Karins Beispiel zeigt eindrücklich, dass wir mit der Suche nach menschlicher Ganzwerdung nicht allein sind. Es braucht den Mut, unserem Innenleben Gehör zu schenken, um ihm dann vertrauensvoll zu folgen. Was immer in uns lebt, es hört nicht auf nach Erfüllung zu drängen, bis wir werden, wer wir sind."